NRWision
27.09.2021 - 37 Min.

Jetzt erst recht: German Open 2021 - PingPongParkinson Deutschland e. V.

Podcast zur Parkinson-Krankheit von Kathrin Wersing aus Münster

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/jetzt-erst-recht-german-open-2021-pingpongparkinson-deutschland-e-v-210927/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "German Open 2021" sind ein Tischtennis-Turnier für Menschen mit Parkinson. Der Verein "PingPongParkinson Deutschland e. V." richtet die internationale Meisterschaft in Nordhorn aus, einer Kleinstadt in Niedersachsen. 90 Menschen aus 12 Ländern nehmen an den "German Open 2021" teil. Auch Podcasterin Kathrin Wersing ist nach Nordhorn gereist. Vor Ort berichtet sie von ihren Erfahrungen auf dem Tischtennis-Turnier. Dazu spricht Kathrin Wersing mit Besucher*innen der "German Open 2021", Verantwortlichen von "PingPongParkinson" und den Sieger*innen des Turniers. Thorsten Boomhuis ist 1. Vorsitzender von "PingPongParkinson Deutschland e. V.". Er sieht die "German Open 2021" als gute Möglichkeit, um junge Parkinson-Erkrankte für den Sport zu gewinnen. Nenad Bach ist Gründer von "PingPongParkinson", der weltweiten Dachorganisation des Vereins. Er möchte den Teilnehmenden Hoffnung machen: "Das Leben fängt erst richtig an mit Parkinson - es endet nicht damit."
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.