NRWision
30.11.2017 - 49 Min.

intercult: Angekommen & angenommen - mittendrin statt nur dabei

Interkulturelles TV-Format von MNSTR.medien aus Münster

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/intercult-angekommen-angenommen-mittendrin-statt-nur-dabei-171130/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Seit einiger Zeit lädt "intercult grenzenlos" immer wieder Menschen zum Gespräch ein, die nach Münster gekommen sind, um Schutz zu suchen. Anina Pommerenke möchte wissen, ob sie sich mittlerweile angekommen fühlen und als Teil der Gesellschaft angenommen werden. Zu Gast sind diesmal: die syrische Künstlerin Bushra Arnous, Peter Bastian vom internationalen Stammtisch im "Lieschen Müller", Michael Kortenbrede vom integrativen Modelabel "Bayti hier", die afrikanische Tanzgruppe "No Label Dancers" sowie die Musiker von ARTA. Sie und ihre Projekte werden bei "intercult" vorgestellt und die Beteiligten kommen mit Anina Pommerenke ins Gespräch. Außerdem stellt Armin Kortemeyer vom Sozialamt Münster die aktuelle Flüchtlingssituation für Münster in Zahlen vor.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.