NRWision
30.03.2022 - 64 Min.
QRCode

Im Freibad gibt's kein Wassereis: Starke und selbstbewusste Frauen, Frauen in der Punk-Rock-Szene

Podcast über Musik- und Gesellschaftsthemen von Stefan Klein und Markus Koch aus Aachen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/im-freibad-gibts-kein-wassereis-starke-und-selbstbewusste-frauen-frauen-in-der-punk-rock-szene-220330/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Podcaster Stefan Klein und Markus Koch aus Aachen unterhalten sich mit Patrizia. Die langjährige Freundin der Podcaster kommt auch aus Aachen. Mittlerweile wohnt sie aber in Berlin. Im Podcast "Im Freibad gibt's kein Wassereis" sprechen sie über starke und selbstbewusste Frauen. Außerdem geht's um Frauen in der Punk-Rock-Szene. Patrizia stellt einen Song vor, der ihr besonders viel bedeutet: "You Got a Problem Without Knowing It" von "The Baboon Show". Die Ausstrahlung und das Selbstbewusstsein von Frontsängerin Cecilia Boström gefallen Patrizia besonders. Stefan Klein und Markus Koch präsentieren außerdem die Lieder "Not a Pretty Girl" von "Ani DiFranco" und "Black Me Out" von der Band "Against Me!". Für die Podcaster und Patrizia ist klar: Es gibt zu wenig starke Frauen in der Punk-Rock-Szene. Sie vermissen vor allem die sogenannten "Powerfrauen" bei Bands und Festivals.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.