NRWision
12.06.2014 - 5 Min.

Ich habe meinen Wunsch zu Grabe getragen

Gedicht-Verfilmung von Roswitha K. Wirtz aus Düren

  • Kurzfilm

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ich-habe-meinen-wunsch-zu-grabe-getragen-140612/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In dem Gedicht "Ich habe meinen Wunsch zu Grabe getragen" befasst sich Roswitha K. Wirtz aus Düren mit klammernder Hoffnung und befreiender Kapitulation. Zu den Worten wandelt der Zuschauer durch den verträumten Hospizgarten in Nideggen-Abenden. An diesem idyllischen Ort sollen Sterbende und Trauernde Ruhe und Erholung finden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Susanne
am 16. Juni 2014 um 13:29 Uhr

Sehr beeindruckend!