NRWision
04.05.2021 - 54 Min.

Hört Hört: Supermarkt-Safari, Der Tintenfisch Augustus, Grüne Damen

Radiosendung der AWO Gütersloh

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hoert-hoert-supermarkt-safari-der-tintenfisch-augustus-gruene-damen-210504/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Als "Supermarkt-Safari" beschreibt Reporterin Birgit Reichelt das Einkaufen während der Corona-Pandemie. Überall lauern Warteschlangen: vor dem Eingang, an der Kasse. Warum das Verlassen des Supermarkts einer Flucht gleicht, verrät Birgit Reichelt in der Radiosendung "Hört Hört". Außerdem geht es um das Gedicht "Der Tintenfisch Augustus" von Kinderbuchautor James Krüss. Reporterin Hildegard Engels hat aus der Geschichte eine Lehre für die Corona-Pandemie gezogen. In "Hört Hört" spricht Reporterin Jutta Fröhling auch über die "Grünen Damen". Diese setzen sich für die Verbesserung der Situation von kranken und pflegebedürftigen Menschen ein. Brigitte Schröder, Ehefrau von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, hat das Netzwerk ins Leben gerufen. Jutta Fröhling hat sich selbst bei den "Grünen Damen" als Freiwillige gemeldet. Sie bedauert aber, dass es nur wenige "Grüne Herren" gibt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.