NRWision
08.03.2021 - 53 Min.

Hört Hört: Bienen im Winter, Tag des Regenschirms, Welterbe Frikadelle

Radiosendung der AWO Gütersloh

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hoert-hoert-bienen-im-winter-tag-des-regenschirms-welterbe-frikadelle-210308/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bienen sind für unsere Umwelt unersetzlich. Reporterin Birgit Reichelt erzählt, wie die fleißigen Insekten durch den Winter kommen. Was die sogenannte Wintertraube damit zu tun hat, erfahren wir in der Sendung "Hört Hört". Reporterin Ulrike Ksol feiert zudem den Tag des Regenschirms. Der Tag blieb zwar frei von Regen, doch die Regenschirme konnte Ulrike Ksol dann doch verwenden. Reporter Edmund Ruhenstroth erzählt in "Hört Hört" noch, wieso die Frikadelle für ihn ein Welterbe ist und was er an der Bulette so liebt. Außerdem geht es um Social Distancing, Fasching und das unscheinbare Instrument Mundharmonika.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.