NRWision
24.02.2021 - 18 Min.

Hoch hinaus – Bei den Kombai in Neuguinea

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hoch-hinaus-bei-den-kombai-in-neuguinea-210224/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Kombai sind ein Volk aus der indonesischen Provinz Papua in Neuguinea. Sie leben dort im Urwald auf hohen Baumhäusern. Filmemacher Heidulf Schulze besucht die Kombai und dokumentiert ihren Alltag. Er erfährt, wieso die Kombai in so großer Höhe leben. Heidulf Schulze wird auch Zeuge, wie der Stamm zwei Baumhäuser baut. Die Männer der Kombai platzieren ihr neues Haus in einer lebenden Baumkrone. Ihre Söhne errichten ihren eigenen Schlafplatz auf einer niedrigeren Ebene. Der Reisefilmer dokumentiert die einzelnen Schritte und Handgriffe der Kombai beim Bau ihrer Baumhäuser.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.