NRWision
01.08.2022 - 61 Min.
QRCode

Hier und Jetzt: Overthinking, Inklusion, Stadtführung durch Bonn

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hier-und-jetzt-overthinking-inklusion-stadtfuehrung-durch-bonn-220801/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Overthinking" bedeutet, dass man zu viel über Dinge nachdenkt und sich viele Sorgen macht. Das Phänomen "Overthinking" kann bei Betroffenen zu Depressionen führen. Wie entsteht "Overthinking"? Woran kann man das Phänomen erkennen? Um diese und weitere Fragen geht's im Lokalmagazin "Hier und Jetzt". Inklusion am Arbeitsplatz und in der Schule ist ein weiteres Thema in der Sendung. Die Organisation "Aktion Mensch" setzt sich für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Alltag ein. Eine Studie der "Aktion Mensch" zeigt: Menschen mit Behinderung leisten eine gleich gute Arbeit wie andere. Und: "Bonn zu Fuß entdecken" ist der Name einer Stadtführung durch Bonn. Beim Rundgang erfährt man viel über die Stadtgeschichte und die Universität. Zudem geht's um einen berühmten Sohn der Stadt: Komponist Ludwig van Beethoven. Die Redaktion von "Studio Eins e.V." verrät: Für wen eignet sich die Stadtführung durch Bonn?

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.