NRWision
21.06.2018 - 97 Min.

Hiegemann unterwegs: Ist der Wolf zurück im Sauerland?

Sendung der HochSauerlandWelle in Brilon

  • Talk

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hiegemann-unterwegs-ist-der-wolf-zurueck-im-sauerland-180621/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Steht dem Sauerland die Rückkehr der Wölfe bevor? Zum ersten Mal seit Januar 1835 ist der Wolf wieder in der Region gesehen worden – und nun häufen sich die Sichtungen. In der gesamten Bundesrepublik gibt es mittlerweile ungefähr 500 Wölfe (Stand November 2017). Moderator Markus Hiegemann klärt die wichtigsten Fragen rund um den Wolf und den Umgang mit ihm. Dafür spricht Hiegemann in Brilon-Madfeld mit kompetenten Gesprächspartnern: Wolfsberater Werner Schubert, Förster Oliver Sielhorst, Schäfer Ralf Bauer und Christoph Bernholz, der Vorsitzende der Kreisjägerschaft Hochsauerlandkreis. Fragen ihres Talks sind zum Beispiel: Ist der Wolf gefährlich? Wie verhält man sich, wenn man auf einen Wolf trifft? Und warum sollte der Wolf überhaupt zurückkommen?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.