NRWision
10.04.2018 - 56 Min.

Hertz an Hertz: Sex-Roboter, "Pizza-Gate", Angela Merkel, Rapper "Kollegah"

Satire-Sendung von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

  • Show
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hertz-an-hertz-sex-roboter-pizza-gate-angela-merkel-rapper-kollegah-180410/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Satiresendung "Hertz an Hertz" hat so allerhand Aufklärungsbedarf: Was hat die Verschwörungstheorie "Pizza-Gate" mit Angela Merkel und dem deutschen Rapper "Kollegah" zu tun? Wieso fängt Model Heidi Klum eine Liaison mit Tom Kaulitz, dem Gitarristen von "Tokio Hotel", an? Warum nur empören sich Feministinnen über einen Sex-Roboter aus Japan? Dieser habe doch verschiedene Einstellungen - auch die, unwillig zu sein und keinen Sex haben zu wollen. Der Hersteller rate daher: "Rein da". In Kinder-Optik sei der Roboter ebenfalls zu erhalten, informieren die Moderatoren Konrad Körner und "Der Strunk". "Society Bill" plaudert außerdem über den Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn. Dieser wolle die Pflege durch unterbezahlte "Ausländern" revolutionieren. Hits wie "Sex Dwarf" von Soft Cell oder "Pizza" von der "Antilopen Gang" erweitern die Satire auf musikalischer Ebene.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.