NRWision
24.03.2022 - 26 Min.
QRCode

Gut gegen Fremdeln: "Cactus Junges Theater" in Münster

Podcast vom Paritätischen Jugendwerk NRW aus Wuppertal

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/gut-gegen-fremdeln-cactus-junges-theater-in-muenster-220324/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Cactus Junges Theater" in Münster gibt es schon seit 1992. Hier können junge Erwachsene Theaterstücke entwickeln und aufführen. Dabei geht es viel um Sprache, Ausdruck und Gefühle. Mit diesen Themen möchte das "Cactus Junges Theater" aktiv Integration betreiben. Im "Internationalen Jugend-Theaterlabor" spielen Menschen aus verschiedenen Kulturen gemeinsam Theater. Dabei bringen sie ihre eigenen Texte auf die Bühne. Was ist das Besondere an dem Angebot von "Cactus Junges Theater"? Warum ist es bei jungen Menschen beliebt? Podcasterin Kerstin Pelster spricht mit Mitgliedern von "Cactus Junges Theater". Sie verraten, was ihnen am Schauspiel besonders gefällt. Außerdem unterhält sich Kerstin Pelster mit der künstlerischen Leiterin Barbara Kemmler. Ihr ist die Arbeit mit den geflüchteten Jugendlichen besonders wichtig: "Wir wollen den Deutschen helfen, in einer interkulturellen Gesellschaft anzukommen".

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.