NRWision
04.10.2017 - 5 Min.

Günter Hochgürtel und "Wibbelstetz" - Es wird wieder aufwärts gehen

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/guenter-hochguertel-und-wibbelstetz-es-wird-wieder-aufwaerts-gehen-171004/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Musiker Günter Hochgürtel und die Band "Wibbelstetz" singen zusammen das Lied "Es wird wieder aufwärts gehen". Das Lied behandelt das Scheitern, das Neuanfangen und ermutigt, auch in schwierigen Situationen nicht aufzugeben. "Es wird wieder aufwärts gehen" ist eines von drei Liedern, welche die Musiker gemeinsam aufnehmen. Die Filmemacherin Roswitha K. Wirtz aus Düren begleitet sie dabei.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Toni Freialdenhoven alias Lachyogi Toni
am 9. Oktober 2017 um 17:18 Uhr

Bei dem Song: "Es wird wieder aufwärts gehen", wird der Hörer zum erfolgsversprechenden optimistisch denkenden Menschen hingeleitet.

Wenn man den Song „näher“ an sich heran lässt, ihn mehrfach hört, glaubt man den Aussagen der Songwriter, dass es auch nach mehreren Schicksalsschlägen wieder aufwärts gehen kann!

Raus zu kommen aus den unvorhersehbaren Ereignissen, den sogenannten Wildcards, ist häufig im Leben des Menschen eine unabdingbare Aufgabe.

Nicht selten kann einem über die musikalische Ebene Lebensfreude unvermittelt zu fließen, dieser Song hat das Potential dazu!

Mich spricht besonders das emotionale Spiel des Saxophons an!