NRWision
03.11.2021 - 75 Min.

gibt's – Das Stadtmagazin: Sicherheit in Bielefeld

Lokalmagazin von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/gibts-das-stadtmagazin-sicherheit-in-bielefeld-211103/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Um Sicherheit in Bielefeld geht's in der ersten Ausgabe von "gibt's – Das Stadtmagazin". Moderator Berry Vitusek spricht unter anderem mit Sozialdezernent Ingo Nürnberger aus Bielefeld. Er fühlt sich in der Stadt sehr sicher. Bei der Straßenumfrage gehen die Meinungen der Menschen in Bielefeld aber weit auseinander. In der Dunkelheit fühlen sich viele Bielefelder*innen unsicher. Andere haben ein gutes Gefühl, wenn sie durch die Stadt gehen. Außerdem kommt Jasmin Wahl-Schwentker zu Wort. Sie ist Vorsitzende der FDP im Rat der Stadt Bielefeld. Ilse Haase leitet die Opferschutzorganisation "Weißer Ring e.V." in Bielefeld. Sie verrät, ob sie sich in Bielefeld sicher fühlt. Auch Andreas Zick vom Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld spricht über die Situation. Er schlägt vor, mehr Ordnungskräfte in Bielefeld einzusetzen und mehr Straßenlaternen in der Stadt aufzustellen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.