NRWision
12.08.2021 - 76 Min.

Festgestuhlt: Ausgegrenzt und Schwarzgefahren

Podcast über gesellschaftliche Themen von Francis Braun und Peter Wuschansky aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/festgestuhlt-ausgegrenzt-und-schwarzgefahren-210812/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Was ist Normalität? Diese Frage stellen sich Francis Braun und Peter Wuschansky in ihrem Podcast "Festgestuhlt". Sie sprechen über Sexualität und gesellschaftliche Normen. Beide sind der Meinung: Von der Normalität abzuweichen, ist kein Problem – solange man anderen Menschen damit nicht schadet. Die Podcaster diskutieren zudem über den Begriff "Schwarzfahren". Weil einige Menschen das Wort als diskriminierend empfinden, streichen Verkehrsbetriebe das "Schwarzfahren" aus ihren Hinweisen und Veröffentlichungen. Francis Braun und Peter Wuschansky haben dafür kein Verständnis.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.