NRWision
10.11.2016 - 73 Min.

Fernsehkonzert: "Supersonic Stereos" aus Bielefeld

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

  • Aufzeichnung

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fernsehkonzert-supersonic-stereos-aus-bielefeld-161110/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "Supersonic Stereos" spielen gute, ehrliche Rock-Musik und sagen selbst: "Grunge ist nicht tot". Im Interview mit "Kanal 21"-Reporter Benjamin Hacker erzählen Gitarrist Götz Stabenow sowie Sänger und Gitarrist Bastian Frank, dass Musik für sie eine große Bedeutung hat. Mit ihren Texten will die Band aus etwas ausbrechen und über das singen, was man sich normalerweise nicht einmal trauen würde auszusprechen. Zu ihren "melancholischen Songs mit Hoffnung", wie sie sie selbst bezeichnen, inspirieren sich die Musiker vor allem gegenseitig. Ihre Pläne für die Zukunft: Eine Fan-Gemeinde aufbauen und viele weitere Konzerte spielen. Einige Lieder aus ihrem bald erscheinenden Album präsentieren "Supersonic Stereos" erstmals live beim "Fernsehkonzert" in Bielefeld.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.