NRWision
11.04.2018 - 78 Min.

Fernsehkonzert: Kai & Funky von "Ton Steine Scherben" aus Berlin mit "GYMMICK" aus Nürnberg

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

  • Aufzeichnung

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fernsehkonzert-kai-funky-von-ton-steine-scherben-aus-berlin-mit-gymmick-aus-nuernberg-180411/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Kai Sichtermann und Funky K. Götzner, Ex-Mitglieder der Band "Ton Steine Scherben", sind zu Gast beim "Fernsehkonzert" von Kanal 21. Sie haben sich mit dem Liedermacher GYMMICK (Gesang, Gitarre, Klavier) aus Nürnberg zusammengetan. Gemeinsam interpretieren sie Hits von Rio Reiser und "Ton Steine Scherben" neu. Im Backstage-Interview erzählen sie außerdem, warum sich die Band "Ton Steine Scherben" trennen musste - und warum sich "Kai & Funky" später wieder zusammengeschlossen haben. Im "Fernsehkonzert" hören wir Klassiker wie "Wenn ich König von Deutschland wär".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.