NRWision
23.03.2017 - 6 Min.

ETB Wohnbau Baskets Essen vs RÖMERSTROM Gladiators Trier | 2. Basketball-Bundesliga

Spielbericht aus der zweiten Basketball-Bundesliga vom ETB Schwarz-Weiß e.V. in Essen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/etb-wohnbau-baskets-essen-vs-roemerstrom-gladiators-trier-2-basketball-bundesliga-170323/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "ETB Wohnbau Baskets Essen" kämpfen in der 2. Basketball-Bundesliga ProA noch immer um den Klassenerhalt. Deshalb verspricht auch die Partie gegen die "RÖMERSTROM Gladiators Trier" spannend zu werden. Trotz Heimvorteil starten die Basketballer aus Essen schwach ins Spiel - sie wirken nervös. Doch nach einigen Minuten fangen sie sich, stellen den Anschluss an ihre Gegner wieder her: 6:7. Sie können sich sogar steigern, führen nach dem ersten Viertel. Es folgen einige Schwächephasen, doch die Wohnbau Baskets geben nicht auf: Ihre Verteidigung steht und die Gladiators nutzen einige Chancen nicht. Zur Pause steht es schließlich 34:36 für das Team aus dem Ruhrgebiet. Doch das heißt im Basketball noch gar nichts - und so ist es auch: Die Gäste aus Trier finden ins Spiel zurück und bereiten den Essenern Probleme. Der Druck steigt. Es fallen Körbe. Vor dem letzten Viertel führen die Wohnbau Baskets mit 50:47. Können sie den Vorsprung halten und die so wichtigen Punkte nach Hause bringen?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.