NRWision
27.08.2020 - 5 Min.

Erzählcafé: Mohammad Alamour aus Syrien, Wohnungssuche in Duisburg

Medienforum Duisburg: Podcast von und mit Geflüchteten von Gabi Wessel

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/erzaehlcafe-mohammad-alamour-aus-syrien-wohnungssuche-in-duisburg-200827/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Mohammad Alamour floh vor viereinhalb Jahren mit einem seiner Söhne vor dem Krieg in Syrien nach Deutschland. Einige Jahre später zogen seine Frau und seine anderen beiden Söhne nach. Mohammad Alamour engagiert sich ehrenamtlich bei der Kleiderkammer in Duisburg, seine Frau bei der Tafel. Sie wollen dadurch ihr Deutsch verbessern und Menschen kennen lernen. Eine Arbeitsstelle haben die beiden noch nicht gefunden, bedauert er im Interview. Durch den Nachzug seiner Familie ist seine Wohnung zu klein. Jetzt ist er auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Durch Vorgaben des Amtes gestaltet sich dieses Vorhaben allerdings schwierig, berichtet Mohammad Alamour im Podcast "Erzählcafé". Die Musik im Podcast stammt von der Website www.musicfox.com.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.