NRWision
20.08.2015 - 19 Min.

Eine Reise durch Namibia

Dokumentation von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/eine-reise-durch-namibia-150820/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In diesem Beitrag reist Filmemacher Frank Nienhaus mit seiner Frau durch Namibia. Sie besuchen die verlassene Siedlung Kohlmanskop. Ergiebige Diamantenfunde bescherten hier den einstigen Bewohnern Anfang des 20. Jahrhunderts großen Reichtum. In der Wüste Namib begibt sich Frank Nienhaus auf die Suche nach Spuren von Schakalen und Antilopen. Aber auch aus der Luft genießt er beim "Sossusfly" die Schönheit der imposanten Wüstenlandschaft. Dabei werden ihm die Ausmaße der riesigen Sanddünen erst richtig bewusst. Im "Etosha National Park" im Norden Namibias beobachtet das Ehepaar Nienhaus eine große Elefantenherde beim Trinken an einem Wasserloch. Sie bekommen aber auch Löwen, Hyänen, Antilopen und viele andere Wildtiere zu Gesicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.