NRWision
11.10.2018 - 4 Min.

Ein hungriger Dino

Beitrag von Horst Krause aus Aachen

  • Dokumentation

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ein-hungriger-dino-181011/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Dino" ist eine kalifornische Kettennatter. Diese Schlangenart hält von November bis März Winterschlaf. Wenn sie danach erwacht, braucht sie regelmäßig Futter. Einmal im Monat bekommt Dino deshalb zwei weiße Mäuse zu fressen. Horst Krause hat dieses besondere Mahl beobachtet und aufgezeichnet. Im Beitrag ist zu sehen, wie Dino langsam und stetig die Mäuse verschlingt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Alexander Mai
am 25. Oktober 2018 um 15:13 Uhr

Es ist faszinierend und mutig zu sehen, wie der Filmer den Fütterungsprozess der Schlange einfängt. Oftmals wird in unserer Gegend ja vergessen, dass es sich bei Schlangen um Raubtiere handelt, welche auch in der freien Natur ihre Beute jagen, töten und verspeisen.