NRWision
14.01.2016 - 16 Min.

Ehrenamt: "Ich glaube nicht, dass man dafür belohnt wird"

Reportage von Ellen Rudnitzki aus Köln

Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ehrenamt-ich-glaube-nicht-dass-man-dafuer-belohnt-wird-160114/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Marion arbeitet ehrenamtlich in der Kleiderkammer der Obdachlosen-Unterkunft "Gulliver" - direkt am Hauptbahnhof in Köln. Täglich versorgt sie Menschen in Not mit dem Nötigsten an Kleidung. Auch Gabi Walter war lange im "Gulliver" tätig. Noch heute verwaltet sie ein Zwischenlager für Kleidung. Für ihr Engagement wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Marion Worch aus Köln arbeitet ebenfalls mit Obdachlosen, aber auf eine andere Weise: Sie fotografiert sie. Daraus sind viele innige Freundschaften entstanden. Filmemacherin Ellen Rudnitzki aus Köln hat sie alle bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit begleitet und mit ihnen über ihre Motivation und Erfahrungen gesprochen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.