NRWision
15.01.2019 - 16 Min.

Fremde Heimat - Nikor Sido, Filmemacherin aus Syrien

Reportage von Ellen Rudnitzki aus Köln

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fremde-heimat-nikor-sido-filmemacherin-aus-syrien-190115/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Nikor Sido ist vor drei Jahren vor dem Krieg in Syrien nach Deutschland geflüchtet. Ihre Familie hat sie seitdem nicht mehr gesehen. In Köln möchte Nikor Sido als Filmemacherin arbeiten. Das soziokulturelle Bürgerzentrum "Alte Feuerwache Köln e.V." in der Kölner Südstadt ist für sie dabei ein wichtiger Ort. In der Reportage von Ellen Rudnitzki spricht die Syrerin auch darüber, was sie am Filmen so faszinierend findet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.