NRWision

"Dein Start bei NRWision": Kostenloses Webinar am 25.7.2022 um 17 UhrMelde Dich hier an!

31.03.2022 - 20 Min.
QRCode

DieHausis: Kurze Brettspiel-Gedanken - Hausregeln und Hintergrundmusik beim Spielen

Sendereihe von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/diehausis-kurze-brettspiel-gedanken-hausregeln-und-hintergrundmusik-beim-spielen-220331/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Braucht man Hausregeln bei Brettspielen? Für Tanja Hausmann von "DieHausis" ergeben Hausregeln bei manchen Spielen Sinn. Eine kleine Ergänzung kann das Spiel spannender machen. Viele Hausregeln können aber auch für Verwirrung sorgen. Thorsten Hausmann spricht über Hintergrundmusik bei einem Spieleabend. Viele Menschen finden Hintergrundmusik beim Spielen störend. Für andere schafft Musik erst die passende Atmosphäre beim Spielen. Das Brettspiel "Die verlorenen Ruinen von Arnak" gefällt Thorsten Hausmann besonders. Welche Musik er dabei gerne hört, verrät er in "DieHausis".

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.