NRWision
11.05.2022 - 70 Min.

DieHausis: Brettspiel-Fazit 2022, 1. Quartal

Sendereihe von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/diehausis-brettspiel-fazit-2022-1-quartal-220511/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Von Januar bis März 2022 haben Tanja und Thorsten Hausmann 27 verschiedene Spiele gespielt, 15 davon zum ersten Mal. In ihrer Sendereihe ziehen "DieHausis" ein Fazit zu den Brettspielen. Sie haben unter anderem "The Border" getestet. Bei dem Würfelspiel muss man Kreuze auf einer Spielfläche machen. Dabei ist besonders wichtig, wo man die Kreuze setzt. Das Spiel "Die wandelnden Türme" hat den Spiel-Experten besonders gut gefallen. "Die wandelnden Türme" ist ein "Hütchen-Hüpfspiel". Worum es bei dem Familienspiel genau geht, erklären "DieHausis" in ihrem Brettspiel-Fazit. Und: Beim Brettspiel "Cascadia" muss man verschiedene Aufgaben lösen. Tanja und Thorsten Hausmann finden vor allem die Weiterentwicklung beim Spielen gut. "Cascadia" kann man sogar auch alleine spielen. Für "DieHausis" ist auch dieses Brettspiel eine klare Empfehlung.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.