NRWision
09.06.2022 - 44 Min.
QRCode

Die Nabel-Show: Michael Ende, Autor - Bücher, Filme, Hörspiele

Podcast-Projekt von Felix Herzog aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-nabel-show-michael-ende-autor-buecher-filme-hoerspiele-220609/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Michael Ende zählt zu den erfolgreichsten Jugendbuchautoren in Deutschland. Seine Bücher "Die unendliche Geschichte", "Momo" und "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" machten ihn weltweit bekannt. Im Podcast "Die Nabel-Show" spricht Felix Herzog über die Werke von Michael Ende - sowie deren Verfilmungen und Hörspiel-Adaptionen. Hier sieht er teilweise große Unterschiede - vor allem bei "Momo". Während ihm der Roman sehr gut gefällt, kann er mit der Verfilmung nur wenig anfangen. Der Podcaster findet: Der Film ist zu kurz und wird der Figur der "Momo" nicht gerecht. Außerdem redet Felix Herzog über den Film "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" von 2018. Diese Verfilmung hält der Podcaster für besser gelungen, vor allem die Rolle von Christoph Maria Herbst. Zudem präsentiert Felix Herzog die Erzählung "Das Gefängnis der Freiheit" von Michael Ende.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.