NRWision
20.10.2020 - 16 Min.

Die Kulturreporter: Museumsbesucher als Detektive

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-kulturreporter-museumsbesucher-als-detektive-201020/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Mitmachen und mitgrübeln - das müssen die Besucher der Ausstellung "SOKO Madagaskar" in Bielefeld. Im Naturkundemuseum schlendern Besucher nicht gemütlich durch die Ausstellung, sondern lösen einen Mordfall. Dafür müssen sie Verdächtige ausschließen und Indizien sammeln. Auf diese Weise sollen Besucher für das Thema "Seltene Erde" sensibilisiert werden. Das Thema klingt zunächst trocken, geht aber alle Menschen etwas an. Seltene Erden sind zum Beispiel für die Herstellung von Smartphones notwendig. Trotzdem werden sie unter menschenunwürdigen Verhältnissen abgebaut. Ein schwieriges Thema, auf das spielerisch aufmerksam gemacht wird. Außerdem: In Bielefeld gibt es ein Angebot für queere Jugendliche. Im Schutzraum "Young & Yourself" sollen junge Erwachsene unterstützt werden. Vielfalt ist hier nicht nur geduldet, sondern ausdrücklich erwünscht!
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.