NRWision
30.05.2017 - 121 Min.
QRCode

Die ganz besondere Schicht: SPOT Festival 2017 in Aarhus

Sendung von "CT das radio", dem Campusradio an der Ruhr-Universität Bochum

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-ganz-besondere-schicht-spot-festival-2017-in-aarhus-170530/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Benedict Weskott und Robert Frambach von "CT das radio" sind auf dem "SPOT Festival" in Aarhus unterwegs. Drei Abende und Nächte lang hören sie sich durch die nordische Musikszene. 300 Auftritte an vier Tagen sind es insgesamt. Mit dabei sind u.a. San Pedro, Velvet Volume, Ryan und Farveblind. Das Fazit der Campus-Radiomacher: Die nordische Szene ist "alive and kicking". In ihrer Sendung liefern die beiden einen Rückblick und stellen einige der Bands und Künstler vor. Außerdem gibt es Infos zu den Festival-Locations und den Sessions, die Benedict und Robert mit einigen Bands aufgenommen haben.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.