NRWision
23.10.2018 - 20 Min.

Die Entdeckung von Hellas - 1973 in Griechenland

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-entdeckung-von-hellas-1973-in-griechenland-181023/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Griechenland - auch "Hellas" genannt - ist ein Land voller Mythologie und Geschichte. 1973 ist es Urlaubsziel für Paul Hoberg und seine Familie. Das Besuchen von bekannten Sehenswürdigkeiten durfte damals schon nicht fehlen: Sie besteigen die Akropolis und besichtigen Delphi. Auch die griechische Kultur wird genossen. In dem antiken Theater von Epidauros sieht sich die Familie ein altes Stück an. Es wird klar: In Griechenland sind die Grenzen zwischen Geschichte und Mythologie fließend.
Deine Meinung
Ist Griechenland ein attraktives Reiseziel für Dich?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.