NRWision
15.12.2020 - 18 Min.

Die Blattläuse: Friedrich Föst, Meteorologe im Interview – Wer macht eigentlich das Wetter?

Radioprojekt der Grundschulen Tengern und Büttendorf - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-blattlaeuse-friedrich-foest-meteorologe-im-interview-wer-macht-eigentlich-das-wetter-201215/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Friedrich Föst ist Meteorologe und weiß deshalb viel über das Wetter. Aber weiß er auch, wer das Wetter macht? Das wollen die Blattlaus-Reporter für ihre Schülerzeitung "Spickzettel" ganz genau von ihm wissen. Die "Blattläuse" vom "Schulverbund Im Mühlengrund" aus den Grundschulen Tengern und Büttendorf stellen Friedrich Föst viele Fragen: Gibt es wirklich einen Wetterfrosch im Glas? Wie macht man eine Wettervorhersage? Was macht ein Meteorologe? Friedrich Föst erklärt, wie Wetterdaten gesammelt und verarbeitet werden und wie man daraus eine Vorhersage machen kann. Der Meteorologe beschreibt auch, wie Menschen früher versucht haben, Wettervorhersagen zu machen und warum Vorhersagen überhaupt wichtig sind.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.