NRWision
12.11.2019 - 54 Min.

Dialyse – Nierenzentrum Hofaue

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/dialyse-nierenzentrum-hofaue-191112/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Zentrum für Nieren- und Hochdrucherkrankungen Hofaue" ist eine Dialysepraxis in Wuppertal-Elberfeld. Es gibt sie seit 1983. Normalerweise reinigt bei einem Menschen die Niere das Blut – wenn das nicht mehr funktioniert, wird eine Dialyse notwendig. Derzeit gibt es etwa 170 Patienten im Nierenzentrum, die dreimal wöchentlich auf eine Dialyse angewiesen sind. Im Gespräch mit Moderator Günter Wiederstein verraten Irmgard Sonntag und Dr. Jan Rotenberger, wie im Dialysezentrum den Patienten geholfen wird. Der Idealfall ist, dass die Behandlungen so gut sind, dass es nicht zur Dialyse kommen muss. Der Weg zur Nierentransplantation ist oft sehr lang und es müssen Voraussetzungen erfüllt werden. Bis dahin sind Dialysesitzungen notwendig. Welche Dialysearten es gibt, verrät Irmgard Sonntag. Dr. Jan Rotenberger erklärt, wie ein Dialysegerät funktioniert. Außerdem befragt Tobias Michaelis den Dialyse-Patienten Alexander und zwei Mitarbeiterinnen im Dialysezentrum.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.