NRWision
19.10.2020 - 50 Min.

Der Sumpf: Ga Ga Galaxina – Teil 2

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-sumpf-ga-ga-galaxina-teil-2-201019/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die schöne Galaxina und die Suche nach dem mystischen Edelstein "Blue Star" sind noch immer Thema in "Der Sumpf". Felix Herzog und Lars Besten sprechen im zweiten Teil ihrer Filmrezension unter anderem über Werbespots aus dem intergalaktischen Fernsehen, die in der deutschen Version zum Teil rausgeschnitten worden sind. Thema ist außerdem ein Aufenthalt in einem Weltraumbordell, der laut der Podcaster gar keinen Sinn macht, sondern nur Schauwert hat. Es geht erneut um die trashige Ausstattung des Films und schlechte Wortspiele. Die Podcaster sprechen außerdem über den späten Beginn der eigentlichen Story, in der Galaxina zur Heldin wird. Laut Felix Herzog nimmt der Film dann optisch an Fahrt auf. Die beiden sprechen auch über eine "billige Parodie auf Mr. Spock" und die Terror-Rocker auf "ALTER 1". Felix Herzog und Lars Besten diskutieren natürlich auch über das Ende des Science-Fiction-Films. Sie finden, dass es sich auf jeden Fall lohnt, mal in "Galaxina" reinzuschauen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.