NRWision
14.12.2016 - 60 Min.

Der Hermann der Ringe: Heidnische Weihnachtsbräuche

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-hermann-der-ringe-heidnische-weihnachtsbraeuche-161214/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Hermann zeigt in seiner Sendung die heidnischen Ursprünge vieler Weihnachtsbräuche bis hin zum britischen Königshaus. Gewürzt wird die Sendung mit traditionellen Festgesängen durch Meister Volker Behrens und natürlich mit barbarischen Gitarren-Salven von Hermann selbst. Statt Krippenspiel gibt's außerdem ein Ritterspiel. Hermann Mächtig, der selbsternannte "Held aus Westfalen" stellt in dieser Ausgabe Weihnachtslieder vor, gibt Weihnachtstipps und erzählt Geschichten über echte und unechte Weihnachtsbäume. Hermann erzählt auch, wie das Datum des Geburtstags Jesu ausgesucht wurde: Es richtet sich nach der Wintersonnenwende. Geschenkideen und Spieletipps für die Festtage hat er auch parat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Dr. Joe Waal
am 20. Dezember 2016 um 08:18 Uhr

Wie immer genial ! Hermanns fachliches Wissen verblüfft stets erneut und man fragt sich, weshalb diese wichtigen Infos nicht von all den anderen "Experten" offengelegt werden, Ich finde es besonders gut das der Hero diesmal mehr selbst spricht. Dadurch wird er ein " Held zum Anfassen "...