NRWision
18.03.2021 - 75 Min.

Data sein Hals: "Heavy Metal", Science-Fiction-Zeichentrickfilm von 1981 – Teil 1

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog und Thure Röttger aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/data-sein-hals-heavy-metal-science-fiction-zeichentrickfilm-von-1981-teil-1-210318/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Science-Fiction-Zeichentrickfilm "Heavy Metal" basiert auf einem gleichnamigen Comic-Magazin. Felix Herzog und Lars Besten sprechen in "Data sein Hals" über den Kult-Film. "Heavy Metal" zeichnet sich durch Sex, Gewalt, Drogen und Rock'n'Roll aus. Die Podcaster finden außerdem: Der Film ist absolut politisch inkorrekt. In der ersten Podcast-Episode zum Film "Heavy Metal" sprechen sie über die Hintergründe der Produktion, die Animationen und die Darstellung von Penissen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.