NRWision
08.09.2020 - 81 Min.

Data sein Hals: Data sein McSpock

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/data-sein-hals-data-sein-mcspock-200908/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Was hat Dr. McCoy aus der originalen "Star Trek"-Serie eigentlich zwischen Serien-Ende und Kinofilm gemacht? Und hat Spock in "Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock" ein uneheliches Kind? Diesen Fragen widmen sich Thure Röttger und Felix Herzog in ihrem StarTrek-Podcast "Data sein Hals". Sie sprechen auch über die Unterschiede zwischen Menschen und Vulkaniern und überlegen, wie sich das in der Kinderaufzucht äußert. Die beiden Science-Fiction-Fans reden außerdem über den viktorianischen Einfluss auf die Mode in "Star Trek" sowie Captain Picards unrealistische Vorstellung von Familie.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.