NRWision
02.06.2020 - 51 Min.

Data sein Hals: Data sein Godzilla – Teil 1

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/data-sein-hals-data-sein-godzilla-teil-1-200602/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Godzilla" ist wohl das berühmteste Monster der Filmgeschichte. Das ist ein guter Grund, sich einmal genauer den Godzilla-Filmen auseinanderzusetzen. Die Podcaster Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz sprechen in "Data sein Hals" darüber, wann sie zum ersten Mal einen "Godzilla"-Film gesehen haben. Sie reden auch über das "Phänomen Godzilla": Jeder kennt das Monster, aber die wenigsten haben einen der Originalfilme gesehen. Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz besprechen außerdem den allerersten Godzilla-Film aus dem Jahr 1954 im Detail. Sie erklären, wer oder was "Godzilla" eigentlich ist. Zudem ziehen sie Querbezüge zu anderen Science-Fiction-Serien und Filmen. Sie erklären auch, was die "Godzilla"-Filme mit Atomwaffen und Waffentests zu tun haben.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.