NRWision

"Dein Start bei NRWision": Kostenloses Webinar am 25.7.2022 um 17 UhrMelde Dich hier an!

24.04.2018 - 14 Min.
QRCode

Dani Fries, Stiftung Eben-Ezer und Ismet Cakmak, Diplom-Pädagoge im Interview

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/dani-fries-stiftung-eben-ezer-und-ismet-cakmak-diplom-paedagoge-im-interview-180424/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dani Fries von der Stiftung Eben-Ezer und Ismet Cakmak, Diplom-Pädagoge, arbeiten mit unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen. Sie betreuen eine Wohngruppe in Bad Salzuflen, in der 14 männliche Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren leben. Ismet Cakmak leitet Projekt "Plan I": Er ist Ansprechpartner für die Jugendlichen, berät, begleitet und unterstützt sie bei Problemen und hilft ihnen, einen Job zu finden oder eine Karriere einzuschlagen. Er berichtet, dass die Jugendlichen viel lernen und erfahren wollen: Die Sprache, die Kultur und Möglichkeiten, die es in Europa gibt. Deswegen besuchen sie die Universität Bielefeld, um Einblicke in das deutsche Bildungssystem zu bekommen. Im Interview mit Dr. Faraj Remmo berichten Dani Fries und Ismet Cakmak von der Arbeit mit den Jugendlichen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.