Crosscheck: Krefeld Pinguine - Geschäftsführer Peer Schopp, Neuzugang Philipp Kuhnekath

Sportmagazin von radio KuFa in Krefeld

Die "Krefeld Pinguine" stehen kurz vor dem Saison-Ende 2022/23 in der 2. Deutschen Eishockey-Liga (DEL2). Moderator Rolf Frangen und Geschäftsführer Peer Schopp ziehen Bilanz. Wie ist die finanzielle Situation des Eishockey-Vereins? Peer Schopp wünscht sich mehr und neue Sponsoren für die "Krefeld Pinguine". Außerdem: Das Eishockey-Team aus Krefeld trennt sich für die DEL2-Saison 2023/24 von 14 Spielern. Reporter Christoph Giltges möchte von Sportdirektor Peter Draisaitl wissen, wie der Verein mit den Abgängen umgeht. Und: Reporter Holger Kuhlmann spricht mit einem Neuzugang bei den "Krefeld Pinguinen". Philipp Kuhnekath kehrt von den "Dresdner Eislöwen" zurück in seine Heimat Krefeld. Weitere Themen im Sportmagazin "Crosscheck": Co-Trainer Herbert Hohenberger spricht über Verteidigung der "Pinguine", Eduard "Edi" Lewandowski beendet Karriere.

Dein Feedback

Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung per Mail zu dieser Sendung. Was möchtest Du tun?

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/crosscheck-krefeld-pinguine-geschaeftsfuehrer-peer-schopp-neuzugang-philipp-kuhnekath-230425/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>
QRCode

Verfasse deinen Kommentar

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.