NRWision
07.05.2020 - 52 Min.

Corona: Stimmungsbild aus Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/corona-stimmungsbild-aus-iserlohn-200507/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Coronavirus und die damit verbundenen Maßnahmen haben das Leben der Menschen verändert. Die Redaktionsgemeinschaft des "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." spricht mit Menschen in Iserlohn, wie Corona ihren Alltag beeinflusst. Einige von ihnen arbeiten in Schichten oder im Homeoffice. Auch die Kinder müssen zu Hause bleiben, da Kindergärten und Schulen geschlossen sind. Sie erzählen in der Umfrage, dass ihnen unter anderem die Freunde fehlen. Die Erwachsenen und die Senioren vermissen ebenfalls die sozialen Kontakte und Familienbesuche. Einige der Befragten sehen auch positive Aspekte in der Krise.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Iris Rademacher
am 24. Mai 2020 um 15:20 Uhr

Hallo liebes Radio-Team in Iserlohn,

ein informativer und bunter Beitrag. Es hat mir sehr gut gefallen, dass so viele Stimmen zu hören waren. Diese Vielzahl an Empfindungen zeigen auf, was die Menschen während Corona bewegt. Was fehlt und welche Wünsche während des Lock-Downs offen bleiben.