NRWision
13.02.2020 - 10 Min.

Comicanalyse: "Batman: Damned" – Die Symbolik von Batman und Joker

Sendereihe von "ComicKiste Inkognito" aus Dortmund

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/comicanalyse-batman-damned-die-symbolik-von-batman-und-joker-200213/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Comic-Reihe "Batman: Damned" von Brian Azzarello und Lee Bermejo von "DC Comics" erscheint im Panini-Verlag. "ComicKiste Inkognito" vergleicht in seiner Comicanalyse die Charaktere Batman und Joker mit Yin und Yang. Die Frage, ob Batman nur gut und Joker nur böse ist, beantwortet er dabei differenziert. Dabei geht er auch auf das Ende der Comic-Reihe "Batman Damned" ein und vergleicht es mit dem Comic "Batman: Joker". Dieser wurde ebenfalls von Brian Azzarello und Lee Bermejo verfasst. Zwischen den Storys sieht er Parallelen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.