NRWision
16.06.2020 - 16 Min.

CAS-TV: Ursel Beushausen – Heimatforscherin, Film über Ickern

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/cas-tv-ursel-beushausen-heimatforscherin-film-ueber-ickern-200616/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ursel Beushausen gilt als "Heimatforscherin von Habinghorst", einem Stadtteil von Castrop-Rauxel. Über den Stadtteil Ickern produzierte sie einen Film: "Ickern. Unsere Heimat damals bis heute". Dieser Film ist im Lokalmagazin "CAS-TV" zu sehen. Ursel Beushausen betreibt Ahnenforschung und Familienforschung. Sie ist als Autorin tätig und hat schon Preise gewonnen. In der Sendung erzählt sie auch von ihren Hobbys. Ursel Beushausen ist in Ickern aufgewachsen und lebt heute in Habinghorst. Beide Stadtteile von Castrop-Rauxel gelten als besonders multikulturell. Die Heimatforscherin fordert mehr Toleranz und Menschlichkeit von jedem Bewohner.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Maria Kotzagianoglou
am 22. Juni 2020 um 09:02 Uhr

Solche Menschen wie Frau Beushausen machen Geschichte, lehren uns als Einwanderer den Ort wo wir jetzt leben zu lieben und zu respektieren. Egal wo man geboren ist, egal wo man aufgewachsen und eingewandert ist, hat man die Pflicht dankbar zu sein. Danke Ulsel für deine Liebe an deiner Heimat! Wir können von dir viel lernen!

A.müller
am 20. Juni 2020 um 11:29 Uhr

Danke liebe Frau beushausen für ihre Mühe.das Video ist wunderschön,ich habe es mir 2x angeschaut.ich bin in ickern geboren,wohne schon jahrelang in habinghorst ,mir gefällt unser castrop-rauxel,ich würde niemals die schöne Heimat verlassen.

Jochen Affeldt
am 21. Juni 2020 um 19:07 Uhr

Hallo Herr Müller, wir werden das Lob an Frau Beushausen weiterreichen. WSie hat ja auch wirklich viel Arbeit und Recherche in den Beitrag gepackt. Desahalb haben wir uns von CAS-TV sehr gefreut Frau Beushausen bei der Veröffentlichung unterstützen zu dürfen. Jochen Affeldt - Redaktionsleiter CAS-TV

Rudolf Wagener
am 18. Juni 2020 um 20:07 Uhr

Gut gemacht und sehr informativ!

Jochen Affeldt
am 19. Juni 2020 um 18:10 Uhr

Danke, werden wir an Ursel Beushausen weiterleiten. Wenn so eine Produktion nicht so extrem aufwendig wäre, würden wir gerne die anderen Stadtteile in Angriff nehmen. Da müssen wir mal nach der passenden Unterstützung suchen. MfG Jochen Affeldt - Redaktionsleiter CAS-TV