NRWision
19.06.2018 - 5 Min.

BrodiesFilmkritiken: Love Simon

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/brodiesfilmkritiken-love-simon-180619/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Film "Love Simon" geht es um den 17 Jahre alten Simon, der eigentlich ein ganz normaler und glücklicher Teenager ist. Ein Sache ist da aber doch: Simon ist homosexuell und schiebt sein "Coming Out" vor sich her. Der Film thematisiert die Herausforderungen, denen sich der Junge stellen muss und setzt eine Geschichte wie aus dem echten Leben teilweise überspitzt um. Thomas Breuer bewertet in seiner Filmkritik, ob "Love Simon" es schafft, diese glaubhafte Geschichte in der Welt des Films umsetzten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.