NRWision
26.03.2019 - 22 Min.

BrodiesFilmkritiken: David Hain, "BeHaind" - YouTuber im Interview

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/brodiesfilmkritiken-david-hain-behaind-youtuber-im-interview-190326/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Behaind" heißt der YouTube-Kanal von David Hain. In "BrodiesFilmkritiken" diskutiert David Hain von "Behaind" über Filme und Serien: Welche Rolle spielen Fortsetzungen und Cliffhanger in der heutigen Filmindustrie? Haben Filme ohne Sequels überhaupt noch eine Chance? Und welchen Vorteil bietet das Kino gegenüber Netflix? Darüber spricht Thomas Breuer von "BrodiesFilmkritiken" im Skype-Interview mit YouTuber David Hain von "Behaind". Mehr als 460.000 Menschen folgen seinem Kanal "BeHaind" bei YouTube. Im Podcast "Lästerschwestern" diskutiert der Spieleredakteur außerdem über digitale Aufreger. Im Gespräch mit Thomas Breuer erzählt David Hain von "Behaind" unter anderem, warum 3D-Filme mittlerweile überflüssig sind und was er unter einem Spoiler versteht.
Deine Meinung
Hast Du ein Netflix-Abo?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.