NRWision
17.12.2015 - 47 Min.

bochum-lokal: Weihnachtserinnerungen - Teil 2

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bochum-lokal-weihnachtserinnerungen-teil-2-151217/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Wenn wir Weihnachten hatten, haben wir uns sehr drauf gefreut, alleine schon wegen dem großen Weihnachtsteller." - Bei Helga Schünemann fielen die Geschenke zum Weihnachtsfest immer recht klein aus, da ihr Vater Bergmann war und somit nicht viel Geld verdiente. Einen Teller mit Spritzgebäck, Pfeffernüssen, Apfelsinen und Spekulatius gab es aber immer, und auf den freuten sich Helga und ihre drei Geschwister auch am meisten. Mit Filmemacherin Tanja Grewing spricht die 86-jährige Bewohnerin des Rosalie-Adler Seniorenzentrums über die Weihnachtsfeste in ihrer Kindheit und die damit verbundenen Vorbereitungen. Den Weihnachtsbaum schmückten Helgas Eltern immer erst an Heilig Abend. Vorher wurden die Kinder aber noch gebadet und mussten sich anschließend ins Bett legen, bis sie dann zur "Bescherung" gerufen wurden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Dominik Schiller
am 23. Dezember 2015 um 15:08 Uhr

Wie der erste Teil. Sehr sehenswert.