NRWision
25.05.2016 - 5 Min.

bochum-lokal: Schattenspiel in Bochum-Dahlhausen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bochum-lokal-schattenspiel-in-bochum-dahlhausen-160525/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Bahnhof Bochum-Dahlhausen wird seit September 2009 als ein interkulturelles Gemeinschaftsprojekt des "prokulturgut.net e.V". und der Stadt Bochum betrieben. Regelmäßig finden dort nun verschiedene Veranstaltungen und Kulturprojekte statt. Das Team von "bochum-lokal" besucht ein Schattenspiel für Kinder. In der historischen Bahnhofshalle wird die Geschichte der Feldmaus Frederick erzählt. Diese sammelte für den Winter nicht wie üblich Körner, Nüsse und Stroh sondern Sonnenstrahlen, Farben und Wörter. Die Kinder schauen gespannt auf die Schattenwand und staunen über die verschiedenen Effekte. Im Anschluss an das Stück dürfen sie hinter die Bühne kommen und die Mäuse selbst zum Tanzen bringen. Abschließend sprechen die Reporter mit Susanne Schroer über die Entstehung des Schattenspiels und die damit verbundenen Herausforderungen.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.