NRWision
12.09.2017 - 54 Min.

Blickpunkt MG: "De Leckere Jecke" - Karnevalsgesellschaft aus Mönchengladbach

Lokalmagazin von Studio Nierswelle aus Viersen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/blickpunkt-mg-de-leckere-jecke-karnevalsgesellschaft-aus-moenchengladbach-170912/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "KG De Leckere Jecke" ist die erste schwul-lesbische Karnevalsgesellschaft in Mönchengladbach. Sie hat sich bereits im März 2004 gegründet und sorgt seitdem für bunte, schrille und spaßige Karnevalssitzungen. Die Vorstandmitglieder Paul Breuer, Philipp Kowalski und Bärbel Breuer sind bei "Studio Nierswelle" zu Gast. Dort berichten sie von der Gründung des Vereins und der Geschichte des Termins ihrer Karnevalsveranstaltung: Diese findet immer am Samstag vor dem ersten Advent statt. Aus einer geplanten Weihnachtsgala wurde im Laufe der Zeit eine beliebte und mit Kultstatus versehene Karnevalssession. Diese gleiche einer richtigen Show: Neben lokalen Tanzgruppen würden auch immer originelle, neue Künstler und Acts auftreten. Auch das Publikum habe sich verändert: Dieses werde immer bunter. Die Leute würden sich mehr trauen, seien inzwischen viel verrückter kostümiert - sowohl unter den hetero- als auch den homosexuellen Gästen gebe es viele Paradiesvögel.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.