NRWision
24.04.2018 - 39 Min.

Bildstörung - Europäisches Straßentheaterfestival in Detmold

Dokumentation von Anna-Maria Schneider aus Bad Salzuflen

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bildstoerung-europaeisches-strassentheaterfestival-in-detmold-180424/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Alle zwei Jahre findet in Detmold das Europäische Straßentheaterfestival "Bildstörung" statt. Dabei verwandeln sich die Straßen und Plätze der Stadt in öffentliche Bühnen, kleine Theatersäle oder Orte der Begegnung. Vier Tage lang unterhalten Künstler aus ganz Europa das Publikum, bringen es zum Lachen, Staunen oder sogar zum Weinen. Anna-Maria Schneider dokumentiert das Geschehen in Detmold und zeigt verschiedene Eindrücke des Festivals. Von einer Windspiel- und Klanginstallation über Mitmachtheater bis hin zu Häusern aus Papier gefaltet gibt es für alle Altersgruppen Unterhaltung. Da das Festival auf den Straßen von Detmold spielt, kann es auch schon mal passieren, dass die Künstler von einem Regenschauer überrascht werden. Doch davon lassen sie sich nicht stoppen …
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.