NRWision
21.05.2015 - 8 Min.

Bielefeld Sozial: Gedenkstätte Stalag 326 in Schloß Holte-Stukenbrock

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bielefeld-sozial-gedenkstaette-stalag-326-in-schloss-holte-stukenbrock-150521/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs besucht Bundespräsident Joachim Gauck das ehemalige Kriegsgefangenenlager Stalag 326 (VI K) Senne in Schloß Holte-Stukenbrock, heute eine Dokumentationsstätte. Vor allem sowjetische Kriegsgefangene wurden hier untergebracht. In direkter Nachbarschaft befindet sich der Ehrenfriedhof sowjetischer Kriegstoter. Auf diesem Gelände gedenkt der Bundespräsident der Opfer und ermahnt gemeinsam mit dem russischen Überlebenden Lev Frankfurt, die Gräueltaten der Vergangenheit nicht zu vergessen. "Bielefeld Sozial"-Reporterin Samia Mohammed ist vor Ort und begleitet die Zeremonien an den Gedenkstätten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.