NRWision
06.02.2018 - 38 Min.

Bartocast: "Buchmaessse Leipzisch"

Podcast von Sebastian Bartoschek aus Herne

  • Kunst
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bartocast-buchmaessse-leipzisch-180206/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Bartocast" ist zu Besuch auf der "Leipziger Buchmesse 2013" und sammelt amüsante und ungewöhnliche Töne und Stimmen. Dabei werden zum Beispiel Menschen aus der "Cosplay"-Szene über den japanischen Verkleidungstrend befragt. Außerdem mischt sich Sebastian Bartoschek unter die Frauen, die vor der Toilette warten und spricht über ihre Benachteiligung. Ebenfalls zu Wort kommen der Kriminalbiologe Mark Benecke, die Autorin und Kriminalpsychologin Lydia Benecke sowie die Autorin Diana Menschig. Zudem widmet sich "Der Diskordianische Rundfunk" dem Organ im Gehirn, das für den Schlaf-Wach-Rhythmus verantwortlich ist: die Zirbeldrüse. "Das innere Auge" produziert das Hormon Melatonin und ist von Licht und Dunkelheit abhängig. Deshalb komme es gerade im Winter, wo die Sonne wenig scheine, zu Müdigkeit und Depression. Die Bedeutung der Zirbeldrüse im diskordianischen Sinne ist ebenfalls Thema.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.