NRWision
22.12.2020 - 34 Min.

Aus dem Takt: Radfahren - gut für Herz, Seele und Umwelt

Magazin für Herzkranke von Patienten für Patienten von Angelika und Klaus Krause aus Hamm

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/aus-dem-takt-radfahren-gut-fuer-herz-seele-und-umwelt-201222/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Fahrradfahren ist nicht nur gut für die Umwelt. Es ist auch der ideale Sport, um Herzerkrankungen vorzubeugen. Das erklären Angelika und Klaus Krause in "Aus dem Takt", ihrem Magazin für Herzkranke. Beim Radfahren verbrennt man außerdem schnell Kalorien. Es hilft also auch beim Abnehmen. Im Gegensatz zum Joggen ist Fahrradfahren zudem schonender für die Gelenke. Wichtig ist allerdings, dass Lenker und Sattel richtig eingestellt sind. In der Sendung geht es auch um Elektro-Fahrräder – sogenannte Pedelecs. Pedelecs ermöglichen es Personen mit geringer Belastbarkeit, Strecken mit dem Fahrrad zu bewältigen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.