NRWision
05.03.2015 - 4 Min.

Augen auf! - Demo mit Tierkörpern

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/augen-auf-demo-mit-tierkoerpern-150305/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Speziezismus" - so nennen Aktivisten die ungleiche Behandlung von Mensch und Tier, und sie verurteilen diese genauso scharf wie Rassismus. Für die Mitglieder vom Aktivistenbündnis Karlsruhe ist der unterschiedliche Umgang mit Mensch und Tier nämlich einfach unbegründet. Deshalb führen sie in der Karlsruher Innenstadt eine Aktion gegen die Ausbeutung von Tieren durch. Mit toten Tierkörpern in den Armen wollen sie Mitgefühl und Verantwortungsbewusstsein bei den Passanten wecken. Das Team von "Augen auf!" ist mit der Kamera dabei.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kommentare:

    Chris
    am 9. März 2015 um 13:41 Uhr

    Toller Beitrag, wichtiges Thema, das geht uns alle an! Vielen Dank für diesen Film, den sollte jeder mal gesehen haben.